Einführung in die Buddhalehre

Die Treffen finden ab Montag den 5. September 2016 an jedem ersten Montag im Monat in der Zeit von 18 bis 20 Uhr statt und werden von Hanna Woitzik in Deutsch geleitet.
Treffpunkt ist der große Saal im Wat Dhammavihara.
Anfänger wie Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Die Darlegung der Buddhalehre erfolgt mit der Dhammapada Vers-Sammlung (Buddhas Weg zur Weisheit), eine der ältesten Spruchsammlungen des Palikanons, die die ursprünglichen Lehren des Buddha vermitteln. In jedem Treffen werden kurze Verse verlesen und gemeinsam in einer für die heutige Zeit verständlichen Weise besprochen.

Vom Geist geführt die Dinge sind,
Vom Geist beherrscht, vom Geist gezeugt.
Wenn man da lautern Geistes spricht
Und lautern Geistes Werke wirkt,
Dann folget einem Freude nach,
Gleichwie der Schatten, der nie weicht.
Dhammapada 2. Vers